Neuigkeiten

Liebe Leser!

2019? Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht! Und mit dem neuen Jahr, kommen auch neue, interessante Aufgaben auf mich zu. So freue ich mich sehr auf ein Lesungs-„Heimspiel“ im schönen Westerwald:

Am 24. Mai 2019 lese ich um 19:30 Uhr im Stadthaus in Selters – im Anschluss an die Lesung stehe ich gerne Rede und Antwort…

Liebe Leser! Die Buchmesse 2018 ist vorbei und die Büffelei war zum ersten Mal dabei: Es gab unglaublich viele, tolle, humorige, ehrliche, fröhliche und bereichernde Begegnungen und Gespräche. Danke an alle interessierten Besucher!

 

Büffelei in bewegten Bildern: Imagespot für den SWR im Rahmen der Westerwaldwoche 2018

 

Ab sofort im Handel erhältlich!

Cover_Basis_formatrichtig

 

ISBN : 978-3-905802-38-2
Einband : Paperback
Seiten/Umfang : 584 Seiten – 21,5 x 13,5 cm
Erschienen : 15.03.2018
Gewicht : 780 g
Preisinfo : 24,90 Eur (D)

Auch erhältlich als eBook:

ISBN : 978-3-905802-39-9
Format : eBook ePub
Erschienen : 12.03.2018
Preisinfo : 17,99 Eur (D)

 

 

 

 

Tagebuch (m)einer Landsucht: 365 Tage – 4 Büffel – 2 Huzulenpferde – und ich …

Ein Jahr lang nichts Neues kaufen, eigenes Obst und Gemüse anbauen, auf Plastik verzichten, sogar die Zahnpasta selbst herstellen, und nur noch einmal die Woche baden. Klingt abenteuerlich? Ist es auch! Mit Neugierde, Hingabe, vier transsylvanischen Büffeln, zwei Huzulenpferden und einer gehörigen Portion Optimismus stürzt sich die ehemalige Schauspielerin Julia Bourmer ins Wagnis „Büffelei“. Doch natürlich hat das Landleben so seine Tücken: wie Nacktschnecken-Invasionen, nervenaufreibendes Plastikfasten, Büffel-Pediküre oder eingefrorene Wasserleitungen. Wird aus der Landlust gar Landfrust?

Witzig, scharfsinnig, manchmal nachdenklich, und immer schonungslos ehrlich erzählt sich Julia Bourmer durch die Jahreszeiten: von bewegenden Erlebnissen mit ihren Tieren, dem Alltag auf dem Kleinsthof, und faszinierenden Naturbeobachtungen. Und warum es theoretisch eine gute Idee ist, sich die Zähne mit Lavaerde zu putzen und was der Signalkrebs mit Donald Trump zu tun hat. Auf ihrer „ökologischen Ochsentour“ schafft sie den Spagat zwischen Naturschutzthemen und Unterhaltung und geht der alles entscheidenden Frage nach, ob weniger denn nun wirklich mehr ist.

AMAZON

HUGENDUBEL

THALIA

SOFORTWELTEN

OSIANDER

WELTBILD

FNAC

EBOOK.DE

BUCH.DE

BARNES & NOBLE

BOL.DE

CIANDO

GOOGLE PLAY

INDIGO

KOBO

FEEDBOOKS